Michis Tourenbuch

1983 | 1984 | 1985 | index

03.06.1984 Semmering - Stuhleck - Spital/Semmering
7:05 ab Wien Süd, 8:45 an Semmering > 10:00 Abzweigung Sonnwendstein - Stuhleck > 13:00 Pfaffensattel (kurze Rast) > 14:15 Alois Günther Haus (1783m) > 14:50 Abstieg über Kaltenbach Graben (Karl Lechner Haus) > 16:30 Bahnhof Spital/Semmering
Wetter: wolkenlos, leicht windig
 
08.07.1984 Semmering - Kampalpe - Mürzzuschlag
7:05 ab Wien Süd, 8:45 an Semmering > 9:15 Südbahnhotel > 11:10 Kampalpe (gute Sicht, 1534m) > Drahte Kogel (1565m) > 14:20 Mürzzuschlag
Wetter: sonnig, gute Sicht
Fotos

04.08.1984 - 10.08.1984 Karwendel

 
05.08.1984 Stans bei Schwaz - Lamsenjochhütte
Sa 04.08.: 22:00 ab Wien West > So 05.08.: 7:00 an Stans > Wolfsklamm > 9:15 Staller Haus (1340m, Rast bis 10:00) > 11:30 Lamsenjochhütte
Wetter: bis Staller Haus sonnig, dann immer dichterer Nebel
Fotos
06.08.1984 Lamsenjochhütte - Falkenhütte
8:00 ab Lamsenjochhütte > Westliches Lamsenjoch > Binsalm > Engalm (1227m) > Kohljoch (1794m) > Laliderer Reiser > Spielinjoch (1773m) > 12:15 Falkenhütte (1848m) am Nachmittag Besteigung des Mahnkopf (2094m)
Wetter: Nebel, Nieseln
 
07.08.1984 Falkenhütte - Karwendelhaus
wegen Regen Aufbruch erst gegen 11:00 > kleiner Ahornboden (1399m) > Hochalmsattel (1803m) > 14:30 Karwendelhaus (1790m)
Wetter: Regen, Nebel, Nieseln
 
08.08.1984 Karwendelhaus - Birkkarjoch - Hallerangerhaus
7:25 Aufbruch > Schlauchkar > 10:00 Birkkarjoch (2639m) > 10:45 Abstieg > Westliches Birkkar > Kastenalm (1200m, Rast von 14:45 bis 15:45) > Lafatschbach > 17:30 Hallerangerhaus (1768m)
Wetter: sonnig, im Tal teilweise Nebel, am Abend stark bewölkt, nebelig
 
09.08.1984 Hallerangerhaus - Pfeishütte
ab 8:00 > Lafatscher Joch (2085m) > Kohlstatt (1978m) > Wilde Bande Steig > Stempeljoch (2315m) > Kleine und Große Stemplejochspitze (2543m) > Stempeljoch > 13:30 Pfeishütte (1922m)
Wetter: bewölkt, teilweise sonnig, nebelig
 
10.08.1984 Pfeishütte - Innsbruck
ab 8:00 > Mannlscharte (2330m) > Goetheweg > Hafelekar Spitze (2333m) > Abfahrt mit Seilbahn nach Innsbruck > 21:07 Abfahrt nach Wien
Wetter: nebelig
 
   
 
 
22.08.1984 Radtour: Litschau - Wien
10:00 ab Litschau > Göpfritz > Horn > Maria Drei Eichen > Eggenburg > Maissau > Stockerau > 21:45 Hirschstetten
Wetter: sonnig, ständiger Gegenwind
 

23.08.1984 - 26.08.1984 Wallfahrt Mariazell

 
23.08.1984 mit Begleitauto nach Mayerling (an 10:30 Hl. Messe, Mittagsrast) > Peilstein (Übernachtung)
Wetter: sonnig
 
24.08.1984 Peilstein - Unterberg
7:10 ab Peilsteinhaus > Neuhaus > Furt > Gaisruck (1074m) > Kieneck (an 14:15, 1107m) > 15:00 ab Kieneck > 17:00 Unterberghaus (1170m, Übernachtung)
Wetter: sonnig, leichter Wind
 
25.08.1984 Unterberghaus - St.Aegyd
7:40 Aufbruch Unterberghaus > Rohr im Gebirge > 10:30 Weberbauer (Hl. Messe) > Kalte Kuchl > St.Aegyd (an 17:00, Übernachtung)
Wetter: Nebel, regnerisch
 
26.08.1984 St.Aegyd - Mariazell
7:45 ab St.Aegyd > Unrechttraisen > Walster > Kreuzberg > 15:30 an Mariazell
Wetter: Regen
 
   
 
 
14.10.1984 Dürre Wand
6:44 ab Wien Süd > 8:12 an Puchberg/Schneeberg > weiter Losenheim > Almreserl Haus > "wild" zur Dürre Leiten > Römerstraße > Wh. Maumauwiese > Schober (1213m) > Öhler (1183m) > Öhler Hütte (1027m) > Katharinenschlag (1222m) > Gauermannhütte (1154 m, Kletterwände, Rast von 13:45 bis 14:30) > Ungerberg > Frohberg > Waidmannsfeld und auf Straße nach Miesenbach > Abfahrt 17:14
Wetter: wolkenlos, windig
 
11.11.1984 Rekawinkel - Schöpfl - Kaumberg
9:50 an Rekawinkel > Jochgraben Berg (645m) > Hochstraß > Hasenriegel > Falkensteiner Hütte > Wh Forsthof > Schöpfl (893m) > St. Corona am Schöpfl > Kaumberg (ab 17:04)
Wetter: angenehmes Wanderwetter, jedoch stellenweise dichter Nebel (besonders am Schöpfl)
 

1983 | 1984 | 1985 | index



© Michi Müller
aktualisiert am 03-Dez-2020