Michis Tourenbuch

2013 | 2014 | 2015 | index

09.01.2014 St.Andrä Wördern - Hagenbachklamm - Tulbingerkogel - Troppberg - Rekawinkel
7:08 an St.Andrä Wördern > kurz vor der Kirche Abzweigung zur Hagenbachklamm (8:50 bei der Abzweigung) > 9:30 Greifvogelstation > 9:55 Unter Kirchbach > Gasthof Hainbuch > 10:55 Tulbingerkogel (494m, kurze Rast, leider keine Aussicht) > Abstieg vorbei am Berghotel (11:15) > 11:40 Passauerhof > Abstecher zur Klosterruine (an 13:00, es gibt auch die Möglichkeit bei der Ortschaft Riederberg zur Ruine zu gehen) > Aufstieg Troppberg (an 14:25, Rast, 542m) > vom Gipfel ein kurzes Stück wieder zurück auf den Weg nach Rekawinkel > 15:30 Gasthof Rieger, ab hier nur selten Markierungen > 16:55 Rekawinkel (Bahnof liegt etwas außerhalb des Ortsgebietes! )
Wetter: Nebel, aber relativ mild, kaum Wind
Fotos
01.05.2014 Kaumberg - Schöpfl - Rekawinkel
7:00 ab mit Bus Von Wien Südtiroler Platz > 7:57 Kaumberg/Renzenhof > bis St.Corona am Schöpfl schlecht markiert (nach ca 45 min endet der markierte Weg bei einer großen Wiese) > Wiese überqueren bis zu einem Feldweg,dort nach rechts und plötzlich gibt es dann wieder einen markierten Weg, diesem folgen, bis er nach ca 20 - 30 min wieder bei einer Wiese endet > weiter bis zur Straße, dieser folgen, bis sie zu einer Landstraße kommt und dort nach links > 9:15 an der Landstraße > ich ging nach rechts und kam nach Kleinmariazell (an 10:00) > wieder zurück dann auf markiertem Waldweg (Umweg ca 1:10!) > 10:50 St.Corona > 11:50 Schöpfl (893m, leider keine gute Sicht wegen Dunst) > 12:30 Wirtshaus Forsthof > 13:35 Falkensteiner Hütte > 13:56 Hasenriegel (618m) > 14:12 Brücke über Autobahn > Hochstraß > Schwaben Dörfl > 14:55 Jochgraben Berg (646m) > 15:57 Überquerung Autobahn > 16:15 Bahnhof Rekawinkel; Weg: von Kaumberg bis St.Corona teilweise schlecht markiert, auf den Wegweisern keine Zeitangaben
Wetter: bis Mittag hohe, dünne wolken, danach blauer Himmel, in der Früh angenehm kühl, am Nachmittag heiß
Fotos
12.07.2014 Puchberg/Schneeberg - Dürre Wand - Miesenbach
6:26 Abfahrt Wien Praterstern > 8:45 Puchberg > 10:15 Öhler Schutzhaus (1028m, kurze Rast) > Katharinenschlag (1220m)> Plattenstein Gauermannhütte (1154m, ca eine Stunde Mittagsrast) > Abstieg Waidmannsfeld > 15:40 Haltestelle Miesenbach
Wetter: erst bewölkt, aber es wurde immer sonniger, am Grat zur Gauermannhütte kühler Wind
Fotos
06.10.2014 Dürnstein - Weißenkirchen
7:54 ab Wien Franz Josefs Bahnhof > 9:22 Dürnstein Parkplatz Ost > Aufstieg zur Ruine (am kürzeren Weg) > 9:45 bei der Ruine > 10:25 Fesslhütte > 10:30 Starhembergwarte > Abzweigung Weißenkirchen > Höhenweg Scheibenhof > nach einigem "Wegsuchen" weiter auf Höhenweg Weißenkirchen > 11:45 Abzweigung Forsthaus Rehenstein (quer durch Gebüsch) > 12:00 beim Forsthaus, auf Forststraße weiter, plötzlich wieder auf Höhenweg (20 min Mittagsrast) > Abzweigung zum Pummerkreuz (markiert, aber ohne Wegweiser) > 12:05 beim Pummerkreuz > 13:35 Sandl > 13:45 Weigl Warte > östlicher Pfaffenmais > Cholerakreuz > 15:50 Weißenkirchen
Wetter: in der Früh trüb durch Hochnebel, der aber dann auflockert, danach heiter, stellenweise etwas windig, aber angenehmes Wanderwetter
Fotos

2013 | 2014 | 2015 | index



© Michi Müller
aktualisiert am 03-Dez-2020